Kindersitz Gruppe 2

Kindersitz Gruppe 2

Kindersitz Gruppe 2

Kinder, welche in die Kindersitz Gruppe 2 fallen, gehören in der Regel einer Altersgruppe von 3 bis 7 Jahren an oder einer Größe von bis zu 125 Zentimetern. Allerdings, um den richtigen Kindersitz für ein Kind zu finden, wird nicht nach dem Alter, sondern nach Größe und Gewicht entschieden.

Kinder wachsen nicht nach einer Norm

Kinder wachsen und entwickeln sich nicht nach einer bestimmten Norm. Dabei kann es dann schon einmal vorkommen, dass ein Kind vielleicht noch ein bisschen länger in dem Kindersitz Gruppe 1 bleiben muss bis es in den Kindersitz Gruppe 2 übersiedeln kann. Umgekehrt, hast du ein größeres und etwas schwereres Kind, muss es vielleicht schon ein bisschen früher von dem Kindersitz Gruppe 2 zu dem Kindersitz Gruppe 3 umsteigen. Du solltest die Größe und das Gewicht deines Kindes also unbedingt kennen bevor du einen neuen Kindersitz kaufst.

In diesem Artikel möchte ich dir eine Übersicht über den Kindersitz Gruppe 2 und anbei auch einen Vergleich zwischen Kindersitz 2/3 und 1/2/3 geben.

 

Kindersitz Gruppe 2 – Kindersitzgruppen

Laut deutschem Gesetz muss jedes Kind, das in einem Auto mitfährt auch in dem richtigen Kindersitz (Gewichts- und altersentsprechend) untergebracht sein. Dabei wird zwischen vier verschiedene Gruppen unterschieden:

  • 0: für Säuglinge von Geburt 10 kg
  • 0+: für Säuglinge von Geburt bis 13 kg
  • 1: für Kinder von 9 bis 18 kg
  • 2: für Kinder von 15 bis 22 kg
  • 3: für Kinder von 22 bis 36 kg

 

ECE Prüfzeichen von einem Kindersitz Gruppe 2

Wie du sehen kannst, das Alter des Kindes ist dabei nur ein grober Anhaltspunkt. Entscheidend sind Größe und Gewicht. Für welche Gewichtsklasse sich der jeweilige Kindersitz eignet, kannst du einfach an den Produktbeschreibungen der Hersteller nachlesen. Jeder Kindersitz muss außerdem mit ECE-Prüfzeichen ausgestattet sein, um sicherzugehen, dass dieser auch geprüft wurde.

Meistverkaufte Kindersitz Gruppe 2 – Modelle

Besonders praktisch sind jene Kindersitze, die mitwachsen. Diese Kindersitze umfassen die Gruppe 1, 2 und 3. Du suchst einen Kindersitz Gruppe 2. Das heißt das für dich auf alle Fälle ein Kindersitz der Gruppe 2/3 interessant ist. Dieser deckt die Gruppe 2 und 3 ab und kann somit von 15 bis 36 kg verwendet werden.

Cybex Silver Solution X-fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Pure Black, mit Isofix
1026 Bewertungen
Unverb. Preisempf.: € 179,95 Du sparst: € 75,06 (42%) Prime Preis: € 104,89 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Maxi-Cosi 75109561 Rodi AirProtect Kindersitz, Gruppe 2/3, 15-36 kg, sparkling grey
139 Bewertungen
Unverb. Preisempf.: € 139,90 Du sparst: € 32,72 (23%) Prime Preis: € 107,18 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weiters könnte für dich auch ein Kindersitz der Gruppe 1/2/3 in Frage kommen. Dieser deckt die Gruppen 1 bis 3 ab und ist vor allem dann sinnvoll, wenn dein Kind noch keine 15 kg wiegt und du aber trotzdem schon einen neuen Kindersitz kaufen möchtest.

Cybex Silver Pallas 2-fix, Autositz Gruppe 1/2/3 (9-36 kg), Pure Black, mit Isofix
186 Bewertungen
Unverb. Preisempf.: € 309,95 Du sparst: € 114,96 (37%) Prime Preis: € 194,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Britax Römer Autositz EVOLVA 123, Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg), Kollektion 2017, Cosmos Black
235 Bewertungen
Unverb. Preisempf.: € 150,00 Du sparst: € 28,66 (19%) Preis: € 121,34 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kindersitz Gruppe 2 mit verschiedene Schichten

Solche Kindersitze kann man dank herausnehmbare Schichten über eine sehr lange Lebensdauer verwenden. Der wesentliche Vorteil dabei ist, dass man eine Menge Geld sparen kann. Schließlich braucht man nicht jeweils einen Kindersitz Gruppe 2 und 3, sondern hat mit nur einem Produkt die gleiche Sicherheit und deckt mehrere Gruppen gleichzeitig ab. Heutzutage werden fast nur mehr solche Kindersitze verwendet.

Tipp: Hast du dich für einen Kindersitz Gruppe 2/3 oder 1/2/3 entschieden, überprüfe vor dem Kauf, wie der Kindersitz im Auto verankert wird.

Kindersitz Gruppe 2 – Isofix

Tipp: Isofix ist ein Befestigungssystem für Kindersitze. Hierbei wird der Kindersitz fest mit dem Auto verbunden. Dies funktioniert mit Haltebügeln, die sich meist unter einem herausnehmbaren Teil des Sitzes verbergen. Mit Hilfe dieser Halterungen kann der Kindersitz schnell, einfach und vor allem sicher mit dem Fahrzeug verbunden werden. Der Kindersitz ist somit starr am Fahrzeug montiert, sodass kein Verschieben des Kindersitzes bei Ausweichmanövern und Vollbremsungen erfolgt. Voraussetzung dafür ist ein Isofix-fähiger Kindersitz und ein Isofix-fähiges Fahrzeug. Da heute sowieso fast alle Fahrzeuge mit Isofix ausgestattet sind, kann man einen Isofix-fähigen Kindesitz ab 15 kg leicht und problemlos montieren. Ob ein Kindersitz ab 15 kg Isofix-fähig ist steht in den Produktbeschreibungen der verschiedenen Hersteller.

=> Kindersitz Shop

 

Was musst du bei einem Kindersitz Gruppe 2 noch zusätzlich beachten

Mit welchem Gurt muss der Kindersitz Gruppe 2 ausgestattet sein

Ein Kindersitz der ab 15 kg verwendet werden kann (Kindersitz Gruppe 2/3), wird mit einem normalen Standartgurt befestigt. Diese wird selbst im Kindersitz geführt, sodass er das Kind richtig in dem Sitz hält.


Kindersitz Gruppe 2 – Wie eng muss der Gurt sein

Der Gurt im Kindersitz Gruppe 2/3 soll gut sitzen, ohne aber das Kind irgendwo „abzuschnüren“. Bei den meisten Kindersitzen (keine Billighersteller) kann man die Gurtführung, sowie den gesamten Kindersitz auf das jeweilige Kind einstellen.

eventuell Gurt anpassen

Hinweis: Mit zunehmenden Alter / Gewicht oder aber auch im Winter, wenn dein Kind dickere Kleidung trägt, muss der Gurt vielleicht den neuen Umständen angepasst werden.

  • Kinder haben einen viel größeren Bewegungsdrang als Erwachsene. Da kann es bei einer langen Fahrt schon mal langweilig werden. Es ist daher notwendig, hin und wieder nachzuschauen, ob der Gurt noch richtig sitzt oder ob sich das Kind herausgedreht hat.
  • Auch wenn das Kind einschläft, rutscht es im Kindersitz Gruppe 2 vielleicht ein bisschen hinunter. In diesem Fall ist es auch notwendig, den Gurt erneut anzupassen.

 

Gefahrenquellen von einem Kindersitz Gruppe 2

Alle Kindersitze sind zu bestimmten Normen und Standards hergestellt. Dennoch bestehen Gefahren, für die der Erzeuger eines Kindersitzes Gruppe 2 aber nicht verantwortlich ist:

  • Der Kindersitz Gruppe 2 ist nicht richtig in das Auto eingebaut
  • Der Kindersitz entspricht nicht der Größe und Gewicht des Kindes
  • Das Kind ist schlecht angeschnallt oder der Gurt zu lose.

 

Vergleich Kindersitz Gruppe 2/3 vs. Kindersitz Gruppe 1/2/3

 

Kindersitz Gruppe 2/3Kindersitz Gruppe 1/2/3
Gewichtsklasse:15 bis 36 Kilogramm9 bis 36 Kilogramm
Ungefähres Alter:3 – 12 Jahre9 Monate – 12 Jahre
Tipp:Verwende nur Kindersitze mit Rückenlehne und KopfstützeErreicht das Kind eine Größe von 150 cm, dann kann der Auto Gurt verwendet werden.
Gurt:Standartgurt

Wichtig: Der Gurt muss über die Schulter laufen, darf aber am Hals nicht einschneiden.

Drei Punkte Gurt

Danach ab 4 Jahre/15 kg Standartgurt

Wichtig: Der Gurt muss über die Schulter laufen, darf aber am Hals nicht einschneiden.

Fangkörpersystemmöglich (bis 4 Jahre/15 kg)
Top ModelleCybex Silver Solution X-fixCybex Silver Pallas 2-fix
Preis (gute Modelle):120 Euro aufwärts180 Euro aufwärts
Amazon Aktionsangebot:Amazon AngebotAmazon Angebot

 

Kindersitz Gruppe 2 – Zusammenfassung:

Ein Kindersitz, der nur die Gruppe 2 beinhaltet, wird heute kaum mehr verkauft. Es stehen grundsätzlich der Kindersitz Gruppe 2/3 und der Kindersitz der Gruppe 1/2/3 zur Verfügung. Für welchen du dich nun letztendlich entscheiden solltest hängt vom aktuellen Alter und Gewicht deines Kindes ab. (Tabelle oberhalb).

Allgemein kann man auch noch sagen das Qualitätshersteller  (Cybex, Britax Römer,…), die ihre Kindersitze ab ca. 120€ anbieten, wesentlich sicherer sind. Man kann bei diesen Modellen meist nicht nur den Kindersitz, sondern auch die Gurtführung individuell an jedes Kind perfekt anpassen. Dies führt zu einem festen Sitz und einem sicheren Halt im Kindersitz.

Ein einbauen mit Isofix ist ebenfalls sehr empfehlenswert, da der Einbau wesentlich leichter ist und der Kindersitz starr mit dem Fahrzeug verbunden wird.

Maxi-Cosi 75109561 Rodi AirProtect Kindersitz, Gruppe 2/3, 15-36 kg, sparkling grey
139 Bewertungen
Unverb. Preisempf.: € 139,90 Du sparst: € 32,72 (23%) Prime Preis: € 107,18 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Kindersitz Gruppe 2 – Shop

Hier gehts direkt zu unserem Kindersitz Shop

 

Bestenliste Kindersitz

Kindersitz ab 15 kg

Kindersitz ab 9 kg

Kindersitzerhöhung

 

Du befindest dich im Blogbeitrag: Kindersitz Gruppe 2